Ausrüstung Ihres Kindes

  • festes Schuhwerk, bei Regen- oder Matschwetter bitte Gummistiefel, keine Sandalen!
  • 1 Paar Gummistiefel, Regen- und Wechselkleidung zum Verbleib im Kindergarten
  • Regenhose und Regenjacke im Rucksack (an schlechten Tagen)
  • lange Sachen auch im Sommer (Zeckenschutz)
  • ab Spätherbst warme, winterfeste Jacke und Hose (sollte möglichst wasserdicht sein!), Schal, Mütze,
    Handschuhe (+ Ersatz - Handschuhe im Rucksack)
  • Winterpantoffeln (verbleiben für die gesamte KiGa-Zeit im Bauwagen bzw. Hütte)
  • bruchfeste Trinkflasche mit wespensicherer Trinköffnung, im Winter Thermoskanne mit
    nicht zu heißem Getränk
  • Vesperdose
  • Rucksack (mit Brustgurt – empfehlenswert sind z.B. die Rucksäcke der Firma „Deuter“, die speziell für Waldkinder entwickelt wurden! Wenn möglich ohne Reissverschlüsse)
  • Frühstücksdeckchen (aus Wachstuch – immer im Rucksack)
  • Sitz - Isomatte / Sitzkissen (immer im Rucksack – insbesondere montags/Wandertag)
  • Kleines Handtuch (wöchentlich, bei Bedarf evtl. täglich wechseln)
  • 1 Schlafsack mit Packbeutel (nur die „Mittagsschlaf-Kinder“ in den Ganztagesgruppen)