Elfen und Trolle feiern gemeinsam

Ein Tag im Märchenwald

Am Samstag, dem 24.Mai 2014, haben wir, die Waldkinder Heidelberg e.V., zu unserem großen Kindergartenfest „Märchenwald“ eingeladen.
In der Zeit von 11 bis 16 Uhr waren alle Familien (aktive und zukünftige), Großeltern, Freunde, Verwandte und Kooperationspartner eingeladen, am Spielplatz Turnerbrunnen mit uns zu feiern.

In den Wochen zuvor wurde von den Kindern, dem Waldkindergarten-Team und auch vielen Eltern alles getan, um einen gelungenen „Märchenwald“ entstehen zu lassen. Jede Gruppe bereitete andere Elemente vor: es wurden nicht nur ein Tipi hergestellt, eine Edelsteinhöhle gebaut und die schönsten Fahnen gezaubert, die es je im Waldkindergarten gegeben hat, sondern vieles mehr war Bestandteil der mehrwöchigen Gruppen-Projekte, deren krönender Abschluss das Sommerfest bildete.

Als am Samstag, dem 24.Mai, die Sonne vom Himmel lachte, konnte es um 11 Uhr endlich losgehen: der „Märchenwald“ öffnete am Turnerbrunnen seine Pforten!
Wirklich wunderschön gestaltet erlebten Kinder und Eltern einen zauberhaften Parcours rund um altbekannte und neue Märchen. Neben einem eigenen Kostüm und der Möglichkeit, sich geschminkt ins Abenteuer zu stürzen, gab es ein Märchenzelt, in dem unterschiedliche Märchen einem gespannten Publikum vorgelesen wurden.
In der Werkstatt durfte sich jedes Kind einen Lederbeutel basteln und damit ausgestattet in der Edelsteinhöhle nach Glitzerndem und Funkelndem suchen.
Auch Spiele wie Armbrust schießen, Dosenwerfen und Torwandschießen sorgten für jubelnde Begeisterung bei kleinen verkleideten Elfen, Trollen und anderen Märchenwesen.
Außerdem gab es eine Hexen- und Kräuterbar mit bunten Getränken und allerlei selbst hergestellten Köstlichkeiten.

Riesigen Anklang fand auch die Zaubershow von Uwe Bergmeier, der um 14 Uhr mit allerlei Tricks nicht nur bei den Kindern für große Augen sorgte. Nach diesem Höhepunkt des Sommerfestes konnte sich jeder Interessierte an Hand der großen Infotafel über die laufenden Aktivitäten ihrer Kinder, besondere Projekte und das gesamte Erzieher-Team des Waldkindergartens informieren.

Bei Chili con carne, vegetarischem Chili, Kuchen und vielen anderen Leckereien, die zum Selbstkostenpreis ausgegeben wurden, hatten die Familien Gelegenheit zum Gespräch und Austausch mit aktiven Waldeltern.

An dieser Stelle möchten wir uns noch mal bei allen Mitwirkenden - Erziehern, Eltern und auch unseren Waldkindern - für ihr großes Engagement und ihre tatkräftige Unterstützung sowohl bei der Vorbereitung als auch bei der Gestaltung des Sommerfestes bedanken.

Wir alle freuen uns schon sehr auf eine Wiederholung dieses zauberhaften Tages beim nächsten Sommerfest!